Donnerstag, 20. Dezember 2012

Meine erste (gebrauchte) Tengu

Es gibt Blogger die lassen ihre Leser für ihre Schiffe zahlen und es gibt Piloten, die einfach selber die nötigen ISK in die Hand nehmen um eines dieser Schmuckstücke fliegen zu können. Mein erster T3-Kreuzer hat allerding eine andere Vorgeschichte.

Nicht nur zum Missionrunning zu gebrauchen: Die Tengu
Im Rahmen unserer PvP-Tätigkeiten bietet die Corp ihren Piloten die Möglichkeit T3-Kreuzer samt Subsystemen für 300 Mio ISK zu erstehen.
- ganz ehrlich weiß ich nicht, ob das günstig ist, klingt aber so.
Die Tengu, welche jetzt für mich iwo im HighSec geparkt ist, ist gebraucht:
Eine ganz normale PvP-Situation bei uns - Wurmlöcher rollen und schauen was man so an Schiffen abschießen kann. Oh zwei aktive Piloten und ein paar nette Anomalien. Also geschwind den Köder ausgeworfen und gewartet. Und tatsächlich kamen zwei Tengus an, nicht ahnend was sie sich damit antun wüden. Die eine ging in Rauch auf und der Pilot der zweiten entschied sich auszusteigen, um den Verlust an Skillpunkten beim Schiffsverlust zu vermeiden. Wir waren zwar etwas überrascht, haben die Tengu aber gerne mitgenommen.

Das ist jetzt mein neues Schiff. Wenn ich es denn mal fliegen kann, soll es eine ECM-Tengu werden. Ich sage euch bescheid, wenn es soweit ist.

Falls sich jemand fürs anvisierte Fitting interessiert:

ECM Armor Tengu
 [High Slots]
Heavy Missile Launcher II x5
Sisters Core Probe Launcher 
 [Med Slots]
ECM - Spatial Destabilizer II
ECM - White Noise Generator II
10MN Afterburner II
ECM - Ion Field Projector II
ECM - Phase Inverter II
[Low Slots]
Damage Control II
Armor EM Hardener II
Signal Distortion Amplifier II
1600mm Reinforced Rolled Tungsten Plates I - da kommt die T2-Variante rein?
Armor Explosive Hardener II
[Rig Slots]
Medium Particle Dispersion Augmentor I
Medium Anti-Explosive Pump I
Medium Anti-Kinetic Pump I
 [Sub System]
Electronics - Dissolution Sequencer
Offensive - Rifling Launcher Pattern
Defensive - Warfare Processor
Propulsion - Fuel Catalyst
Engineering - Capacitor Regeneration Matrix
[Drohnen]
Hobgoblin II 5x
Hornet EC-300 5x

Kommentare:

  1. 1600mm Reinforced Rolled Tungsten Plates I - Warum zum Teufel die 1600mm Reinforced Steel Plates II???? Es gibt nix Besseres als die Rolled Tungsten.

    RT: +HP 4200, Masse 2,750,000 kg, powergrid 500 MW, CPU 28 tf
    T2: +HP 4200, Masse 3,750,000 kg, powergrid 575 MW, CPU 33 tf

    Fazit zur T2: Man ist schwerer und damit langsamer und nicht so wendig. Man braucht mehr Grid und CPU bei gleichem HP-Gewinn.

    Warum also T2?!

    AntwortenLöschen
  2. Die T2-Variante hat 4800 HP, da gabs dieses Jahr nen Patch, der die aufgewertet hat. Allerdings ist es wirklich Geschmackssache, ob man soviel für 600 HP Differenz einsetzen möchte.(mal gucken wie stark das die eHP beeinflusst)
    Danke für den Denkanstoß

    AntwortenLöschen