Samstag, 4. Mai 2013

Das Fanfest im Rückblick

Einmal im Jahr veranstaltet CCP das Fanfest in Reykjavik, Island. Es ist die Chance mit Entwicklern ins Gespräch zu kommen, Feedback zu geben und einen Einblick in die zukünftige Entwicklung des EVE Universum zu erlangen. Gleichsam ist es auch die beste Möglichkeit Piloten aus der eigenen Coporation/Allianz zu treffen oder neue Leute aus der ganzen Welt kennen zu lernen. Nach meinem diesjährigen Besuch möchte ich euch eine kleine Zusammenfassung geben.
Welches MMORPG ist schon so alt? EVE Online hatte auf dem Fanfest allen Grund zu feiern!
Das beste am Fanfest? Ganz klar das Treffen mit den unzähligen anderen Wurmlochpiloten, mit denen ich sonst nur über TS/mumble Kontakt habe. Man bekommt gleich ein ganz anderes Wir-Gefühl, wenn man sich von Angesicht zu Angesicht unterhalten kann und das eine oder andere Stück verrotteten Hai oder Schafstestikel gemeinsam genießt. Aber davon hatte ich ja bereits berichtet.
I was there - EVE is real
In der Halle hinter den Bildern fand das EVE/DUST-Turnier statt.
Auch von der Chance mit den Dev's von CCP einen trinken zu gehen habe ich bereits geschrieben. Es war eine super Stimmung und Moe's Taverne war nicht die einzige, die überrant wurde und danach nichts mehr ausschenkte.


Auflösung hochsetzen!

Ein paar Eindrücke bin ich allerdings schuldig geblieben. So gab es neben dem Origins-Trailer auch noch einige Ankündigungen, welche uns der Zukunft entgegenfiebern lassen. Neben einem Video von World of Darkness, welches exklusiv auf dem Fanfest gezeigt wurde, und EVR, der Fightersimulation mit Oculusbrille, die man vor Ort testen konnte, wurde eine EVE Fernsehserie angekündigt. Irgendwie ist das fast untergegangen, aber den Inhalt für die Serie sollen die Spieler mit ihren eigenen Geschichten liefern. Na hoffentlich wird das nicht zu trashig.

Besonders spannend fand ich es allerdings, wenn ich hin und wieder einem oder mehreren der 10 % deutschen EVE-Teilnehmer getroffen habe. Es ist schon irre, wenn man am AdW jemanden trifft, der auch aus good old germany kommt.

Dieses Schmucke Video zeigt euch Die Jägersimulation auf der Oculus Rift

Den ersten Teil zum Fanfest 2013 findet ihr hier: Auf dem Fanfest - Teil 1
Den zweiten Teil zum Fanfest findet ihr hier: Auf dem Fanfest - Pub Crawl with a Dev

PS: Achja am ersten Tag bin ich nem Typen mit einem Cronos Titan"-Capy übern Weg gelaufen und mir fiel nichts besseres ein als: "Hey, ich kenne den Blog." Ich glaube er hat mich erkannt.

[1] Quelle fürs erste Bild 

Update - 22.05.2013
Video vom Fighter-Simulation auf der Oculus Rift hinzugefügt.

1 Kommentar:

  1. Das war dann wohl ich mit dem Cronos Titan Cap. Dein ausgefüllter Fanfest Pass hat dich verraten, da war das Erkennen nicht so schwer :)

    Ich bin übrigens auch auf dinem Foto, mitte rechts in dem braunen T-Shirt.

    AntwortenLöschen