Freitag, 9. August 2013

M4N - Erfahrungsbericht

"EVE ohne Corp ist wie Facebook ohne Freunde", dieser Aphorismus eines CCP Devs beschreibt das Leben in EVE Online sehr gut. Um seine Corp um neue Piloten zu bereichern hat EMSI-Mitbegründer Neovenator einst das Missionrunning for Noobs (M4N) aus der Taufe gehoben - Mit unglaublichem Erfolg.
EMSI - Hauptquartier in Murini
Warum ich als Wurmlochbewohner mich für M4N interessiere? Ganz einfach. Als ich vor über einem Jahr mein erstes Schiff in New Eden betrat, suchte ich auch eine passende Corp. Für den Anfang möglichst einsteigerfreundlich und deutschsprachig. Die EMSI-Truppen scheinen diese Kriterien zu erfüllen und sollten daher für jeden neuen Kapselpiloten eine Überlegung wert sein.
Von Caracal bis CNR war alles dabei - Dank Logi-Support
Das besondere am M4N? Es ist nicht einfach nur Level 4 Missionen grinden mit Leuten die in teuren Schlachtschiffen alles zu Staub verarbeiten. Es ist viel mehr.
Bei meinem Testflug waren 21 Piloten am Start. Wir wurden in zwei Staffeln aufgeteilt und flogen los. An erster Stelle ging es darum Spaß zu haben. Die erfahrenen Piloten haben Ratschläge zu den einzelnen Missionen und die Neulinge ließen sich von dem Feuerwerk der explodierenden Feinde berauschen. Auf dem Teamspeakserver herschte eine ausgelassene Stimmung.
Blood Raider Schlachtschiff versteckt sich zwischen Trümmern um den M4N-Piloten zu entgehen - vergebens.
Vorteile für Einsteiger
  • Der gesamte Missionserlös wird unter denjenigen Aufgeteilt, die etwas wollen. Die meisten verzichten, damit die Neulinge etwas mehr bekommen.
  • Jede Menge gute Stimmung, Tipps und Tricks (im TS)
  • Gute Aussichten auf einen Beitritt bei EMSI
Neue Eindrücke für Einsteiger - Hier mit M4N Loki im Bild
Auch, wenn die große Einstellungswelle vorbei ist. M4N gibt es immer noch regelmäßig und Aussicht auf einen Beitritt zur Truppe auch. Wer sich interessiert kann ingame dem Channel "EMSI" beitreten und sich informieren. Meines Wissens gibt es in der Corp sogar Zugang zum w-Space (Wurmlöcher).

Hinweis: Interessierte Piloten können sich auf der M4N-Seite von EMSI informieren

Update - 15.08.2013
Hinweis hinzugefügt

Kommentare:

  1. Huhu Gramek,

    danke für die Werbung :) Leider war das M4N die letzten Wochen wegen Krieg und Sommerloch immer mal wieder ausgefallen. Aber ein kleiner Fehler ist dir unterlaufen, Chef von EMSI ist nicht Neo sondern meine Wenigkeit ;)

    Grüße,
    Arame

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ich habs in "Mitbegründer" geändert.

      Gruß,
      Gramek

      Löschen
  2. Vielen Dank für den schönen Beitrag und die tolle Werbung. Das M4N ist ab jetzt immer Donnerstags Abends ab 19 Uhr in Murini.

    Und Danke dass Du mich ein paar Tage zum EMSI Chef gemacht hast, Gramek :)

    AntwortenLöschen