Montag, 29. September 2014

Fitting des Monats: Navitas als T1 Logistik für Fregatten

Dank der mit Hyperion eingeführten "Fregatten-Wurmlöcher" hat die Verwendung von Fregatten im Wurmloch-PvP stark zugenommen. Da man aber oft in die Versuchung gerät größere und "mächtigere" Schiffe anzugreifen, lohnt es sich ein paar Logistiker dabei zu haben.
So könne eure T1 RR-Navitas aussehen (zum Vergrößern anklicken)
Traditionell werden, aufgrund ihrer niedrigen Masse, in Wurmlöchern überwiegend T3-Kreuzer verwendet. Mit den neu eingeführten Fregattenwurmlöchern wird das Standardrepertoire um Fregatten erweitert.

Unabhängig von den Änderungen mit Hyperion hat mich eine sehr spannende öffentliche PvP-Flotte von Stille Gewalt, unter der Leitung von Kralli, dazu motiviert, mich mit dem Thema genauer zu befassen. Daher wollen wir einen Blick auf die Navitas als T1-Panzerlogistiker werfen.

Das Fitting ist insgesamt recht einfach und preiswert gehalten (insgesamt knapp über 5 Mio ISK). Um zumindest ein wenig Tank auf die Navitas zu bekommen, habe ich mich für drei Meta 4 Repper entschieden. Mit einem Afterburner bekommt ihr das ganze Fitting dank eines Cap Rechargers capstabil. Den dritten medSlot habe ich mit ECCM belegt. Alternativ könnt ihr auch alles, was sich zum killmail-whoring eignet, fitten. Der Rest des Fittings ist komplett auf eHP ausgelegt.

Hinweis: Ich gebe meine Fittings immer so an, dass ihr sie in eurem "Fitting Management" importieren könnt. Dazu einfach das Fitting hier kopieren (Strg+C) und ingame über "Import from Clipboard" einfügen. Den Fitting Manager findet ihr über Alt+F drückt und dann auf "browse" klickt.

[Navitas, 5 Mio RR]
Damage Control II
Energized Adaptive Nano Membrane II
400mm Steel Plates II

Conjunctive Magnetometric ECCM Scanning Array I
Cap Recharger II
1MN Y-S8 Compact Afterburner

Small Solace Scoped Remote Armor Repairer
Small Solace Scoped Remote Armor Repairer
Small Solace Scoped Remote Armor Repairer

Small Remote Repair Augmentor I
Small Remote Repair Augmentor I
Small Ancillary Current Router I


Warrior I x1

6.200 eHP und energiestabil bei 36%
Die Navitas schafft 3*108 Panzerung in 2,5  Sekunden = 129,6 Panzerung/Sekunde
1 Warrior I zum Kampfeberichthuren.

Da normale Fregatten einen eher bescheidenen Tank haben, solltet ihr als Fregattenlogistiker auf Zack sein und eure Flotte bestenfalls komplett in der Watchlist haben. Ihr habt deutlich weniger Reaktionszeit als bspw. bei T3-Flotten üblich.

Weitere Infos zu Fregatten und deren neuen Möglichkeiten mit Hyperion findet ihr in meinem Artikel Fregatten-PvP im Wurmloch.

Eventuell Versuch ich mich später mal an einer Variante mit T2 Reps. Die haben kürzere Zykluszeiten und dürfen nochmal besser zum schnellen Fregatten-PvP passen. Ich lass es euch wissen, wenn ich Erfolg habe.

Update - 02.01.2016 - Das Fitting lässt sich nun über die Zwischenablag eins Spiel importieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen