Sonntag, 22. November 2015

Kann man von den Zinsen seiner PLEXe leben?

Kann man soviele PLEXe haben, dass man sich von deren Zinsen finanzieren kann? Lasst uns das mal durchrechnen und schauen, was ihr als Startkapital mitbringen müsstet.
Kann man mit dem Kauf von PLEXen einen Fehler machen, wenn die Preise immer nur steigen?
Es gibt sie, die eine Tätigkeit mit der man in EVE ISK verdienden kann, ohne etwas dafür tun zu müssen: PLEXe besitzen. Seit jeher beschäftigt der PLEXpreis die EVE-Blogosphäre. Hier stellvertretend ein paar Referenzen:

Die Chancen hoher PLEX-Preise (Gramek's PODcast)
Die PLEX-Preiswette (Gramek's PODcast)
Die PLEX-Preiswette - Teil 2 (Gramek's PODcast)

Vorraussetzung: Kontinuierlich steigende Preise
PLEX gibt es schon seit 2008 [1]. Die ältesten Zahlen, die ich finden konnte, stammen von Anfang 2010 [2]. Demnach hat eine PLEX im Januar 2010 etwa 270 Millionen ISK gekostet. Für heutige Verhältnisse ein unglaubliches Schnäppchen. Aktuell bekommt man sie für 1.236 Mio. in Jita. Das macht einen Zuwachs von 458 % in 5 Jahren und 10 Monaten oder 13,8 Mio. ISK pro PLEX und Monat. Für die Zeit von August 2014 bis August 2015 waren es 16,7 Mio. ISK pro PLEX und Monat und 22,5 Mio. ISK pro PLEX und Monat waren es im letzten Jahr.

Kurzum: Jede PLEX steigert ihren Wert monatlich, um aktuell etwa 20 Mio. ISK - Tendenz steigend.

Wie macht man daraus am besten ISK?
Wieviel ISK "verbraucht" man eigentlich so im Monat, wenn man so rumfliegt, Imperien gründet und zerstört? Jetzt wird es ein wenig abstrakt. Tun wir mal so, als könne man sich den gestiegenen Wert einer PLEX einfach monatlich auszahlen lassen. Als monatlichen Grundbedarf nehmen wir mal eine Milliarde ISK für den Anfang. Dann bräuchte man 50 PLEXe (= 61,75 Mrd. ISK), um sich nur mit Zinsen durchzuschlagen. Mal abgesehen davon, dass man alternativ auch 61,75 Monate von dem Geld zähren könnte, was immerhin über 5 Jahre sind, stellt sich die Frage, ob das ganze Szenario sinnvoll ist.

PLEXe als kurzzeitige Anlageform?
PLEXe sind wie Aktien. Ist der Zeitraum den man sie besitzt nur ausreichend groß, macht man immer Gewinn mit ihnen. Aktuell etwa 1,8 % im Monat. Da sich ja ein PLEX-Bunker nicht von allein anhäuft, es sei denn ihr landet ein richtig großes Ding, lautet meine Empfehlung folgende:

Überlegt wieviel Geld ihr auf eurem Konto braucht, um damit alle nötigen Ausgaben zu tätigen (Prostitutes, Schiffsverluste, Fedozucht, ...). Alles andere investiert in euren eigenen PLEX-Bunker. Dieser mehrt seinen Wert von allein, selbst wenn ihr eine EVE-Pause einlegt. Solltet ihr mal mehr ISK brauchen, bedient euch an eurem PLEX-Bunker.

Eine Methode mit der euer PLEX-Bunker euer monatliches Abo finanziert ist schlicht unmöglich. Dazu bräuchtet ihr keinen Wertzuwachs, sondern PLEXe, die sich von allein vermehren... *Kopfkino

Tl;dr
ISK werden nicht von allein wertvoller. Investiert überschüssiges Geld in PLEX. Diese werden langsam immer wertvoller.

PS: Info für mich. Ich besitzte 35 PLEXe und habe dafür 33,8 Mrd. ISK ausgegeben.

[1] http://community.eveonline.com/news/dev-blogs/the-etc-is-dead-long-live-the-plex-activation-code/
[2] https://www.youtube.com/watch?v=7MZD6-vGQms

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen