Freitag, 5. August 2016

184 Mio. ISK für eine weiße Weste | SecStatus reparieren.

Im Factional Warfare habe ich auf alles geschossen, das sich aufschalten ließ. Dementsprechend sah mein Sicherheitsstatus nach über einem Jahr wildem rumgeballer aus. Also zog ich aus, Buße zu tun.
Zusätzlich zu den benötigten Sicherheitsmarken verlangt Concord noch eine kleine Extragebühr.
Eigentlich wollte ich ja selber einen Guide schreiben. Nur kam mit Jezaja überraschend zuvor und veröffentlichte einen Guide zum SecStatus reparieren. Zum Glück hat er nicht an jedes Details gedacht und so bleibt noch genug Raum für meinen kleinen Erfahrungsbericht.

Ich habe mir also meinen Sicherheitsstatus versaut und darf nicht einmal mehr im Raum der Gallente Föderation rumfliegen ohne gejagt zu werden. Da bliebe mir noch das Leben als Gesetzloser oder ein zu-Kreuze-kriechen bei Concord zur Auswahl. Da ich wenig Lust und Muße hatte, meinen Sicherheitsstatus durch Ratten zu verbessern, nahm ich ein paar ISK in die Hand. Level 4 FW Missionen sei Dank.

Wieviel SecStatus darf es denn sein?
Um im HighSec (bis 1.0) unbehelligt leben zu können, braucht man einen Sicherheitsstatus über 2,0. Folgende Übersicht (aus dem Uniwiki) sollte jeder schon einmal gesehen haben. Man findet sie auch häufig in der Biografie von Piloten.
  • -2.0 or lower will be attacked in 1.0 space
  • -2.5 or lower will be attacked in 0.9 and above
  • -3.0 or lower will be attacked in 0.8 and above
  • -3.5 or lower will be attacked in 0.7 and above
  • -4.0 or lower will be attacked in 0.6 and above
  • -4.5 or lower will be attacked in 0.5 and above (all of highsec)
Als allererstes besorgte ich mir also in Jita die nötigen Hundemarken. Auch wenn der Mehraufwand durch deren Transport die Kostenersparnis vielleicht nicht aufwiegt. Der Anleitung von Jezaja folgend stellte ich dann schnell fest, dass es mit einer beliebigen Concord oder DED Station noch nicht getan ist. Man braucht nämlich eine ensprechende Station im LowSec (ob NullSec geht, weiß ich nicht), da nur dort die nötigen Sicherheitsbüros sind, in denen man seine Marken eintauschen kann.

Die Anzahl der benötigten Marken könnt ihr oben im Bild sehen oder bei Jezaja nachschlagen. Meine Marken haben mich 121 Mio. ISK gekostet. Zusätzlich hat Concord als "Verwaltungsbebühr" für meine gereinigte weißte Weste 63 Mio. ISK verlangt. Damit konnte ich mich für günstige 184 Mio. ISK von all meinen Sünden "reinwaschen". Konkret habe ich meinen Sicherheitsstatus von -9,4314 auf -1,9314 (delta 7,5).

Um eine geeignete Station mit Sicherheitsbüro in eurer Nähe zu finden, empfehle ich euch eine Concord (oder DED) Station in der naheliegendsten Region anzufliegen. Einfach im Chat Concord eingeben, markieren, rechtsklicken, Corporation auswählen, draufklicken und bei besiedelten Systemen ein geeignetes auswählen. Für den Transport eurer Hundemarken ins Zielsystem solltet ihr vielleicht nochmal all euer Wissen um dScan, Gatecamps und Smartbomber rauskramen und dann schafft ihr auch das problemlos.

Wer wissen will, wass seine Anmestie konkret kostet, kann das bei Fuzzwok nachgucken.
Eine Übersicht zum Sicherheitsstatus findet ihr auch im Uniwiki der EVEUniversity.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen