Montag, 23. Juli 2012

Sturmfeuer went wormhole

Seit knapp einem Monat befinden wir uns nun (endlich) in unserem eigenen Wurmloch. Nach etlichen Wochen der Planung und Vorbereitung haben wir es einer Hand voll unserer mutigsten Piloten zu verdanken, dass kurzfristig ein geeignetes System gefunden und unsere POS aufgebaut wurde.
Das Leben in einem Wurmloch ist anders als im Empire. Mal eben 2h Missis kloppen und ISK machen geht nicht so einfach. Es ist alles etwas ambivalenter.

Öfter steht man da und scoutet für den Treibstofftransport der POS und verdient dabei keinen Heller, immer wieder gibt es Möglichkeiten gemeinsam Aktionen zu Starten bei denen innerhalb weniger Stunden etliche hundert Millionen ISK verdient werden. Und es gibt Momente in denen sich einfach etwas neben einem entarnt, oder die Exkursion in ein anderes WH zum Fiasko wird, und man im POD oder dem medizinischen Klon landet.

Um das alles zu organisieren haben wir uns eine eigene "Verfassung" gegeben, haben div. Posten  verteilt und bereits vorher Exkursionen in Wurmlöcher unternommen. Ich bin für das Verarbeiten der Mineralien und Gase an der POS und PI zuständig.

Wie werden wir uns schlagen? Werden wir uns erfolgreich behaupten können, oder unsere POS bald ins Nirvana gepustet? Ich werde euch berichten...

Update - 04.02.2014
Höhere Auflösung für die Grafik, Anpassung ans neue Layout 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen