Mittwoch, 3. Februar 2016

Der neue EVE Client: Ein Desaster in drei Akten

Eigentlich klang der neue EVE Client sehr vielversprechend. Unterstützung mehrerer Accounts, sowie ein einfacherer Zugang zum Testserver. Neulich war ich soweit und wechselte - leider.
Mehr Platz für Werbung und ein schickeres Hintergrundbild. Das ist augenscheinlich der einzige Trumpf des neuen Launchers.
Als ich so den Wechsel auf Win10 durchführte und EVE neu installieren wollte, entschied ich mich also für den neuen Launcher. Alle Erfahrungen, die ich danach mit dem Launcher gemacht habe, waren negativer Natur.

AuftAKT
Bereits bei der Installation habe ich mir einen Pause-Knopf gewünscht, damit mir der Download nicht die gesamte Bandbreite frisst. Doch Fehlanzeige - etwas derartiges findet man nicht. Dass man dann noch selbst die Option setzen muss, dass gleich die gesamten Spielinhalte geladen und installiert werden, verkommt dabei fast zur Nebensache. Ich freue mich schon auf Leute, die in großen Flottenkämpfen aus dem TS fliegen, weil ihr Launcher erstmal die ganzen Schiffsmodelle laden will (etwas zugespitzt, zugegeben).

Meine ganzen schönen Einstellungen
Ein viel größeres Problem hatte ich allerdings mit den persönlichen Einstellungen. Chaträume, Übersichtseinstellung, Anordnung der Symbole im Neocom und der gleichen. Selbst Aura und Opportunity wollten wieder ins Reich des "bloß-weg-damit" weggelöscht werden. Wer hat eigentlich die default-Einstellungen für EVE zu verantworten? Kaum ein Fenster ist bei Spielbeginn in einer brauchbaren Größe/Breite etc...
Hätte man nicht einfach einen Knopf für den Export der persönlichen Einstellungen einfügen können? Irgendwo muss man doch einen Ordner kopieren können. Ich lass es euch wissen, wenn ich ihn finden sollte.

Testserver war nochmal wo? (2ter Akt)
Am einem Massentest wollte ich auch gleich teilnehmen. Immerhin soll der neue Launcher ja standardmäßig auch Zugriff auf den Testserver geben. Allerdings habe ich bei all den tollen Einstellungen bis heute noch nicht herausgefunden was man dafür drücken muss.

Der dritte Akt
Nicht nur, dass ich es als total nervig empfinde, dass der Launcher nach dem Spielstart nicht mehr verschwindet (kann man das iwo einstellen?). Ich hatte, quasi als Höhepunkt, auch zeitweise Probleme mich überhaupt einzuloggen. Eine hässliche Fehlermeldung oben rechts im Launcher war so frei mir keine konkreten Details zu verraten. Als ich dann aus Frust (ich wollte zocken!) den alten Launcher zur Hand nahm, ging es wieder.

Der neue Launcher fühlt sich iwie wie Win10 an. Man hat das Gefühl, dass alles besser sein müsste, da es ja auch neu/anders aussieht. Aber von der wahren Leistung ist man eher mäßig überrascht. Solange ihr mit dem alten Launcher zufrieden seid, rate ich euch vom neuen dringend ab. Die einzigen positiven Features sind die Unterstützung für mehrere Accounts und der Fakt, dass man Passwörter speichern kann.

BTW wo sind die News hin? Keine anständigen Hinweise mehr auf Communityevents oder DevBlogs und Patchnotes...

Kommentare:

  1. Unter den Settings und Manage Profiles kann man alte Einstellungen importieren, sollte das nicht gehen kann man sie auch händisch kopieren.

    Wenn dein eve z.B. in c:\Spiele\eve liegt sind die alten setings hier:

    C:\Users\\AppData\Local\CCP\EVE\c_spiele_eve_tranquility\settings

    Die neuen liegen hier:

    C:\Users\\AppData\Local\CCP\EVE\c_spiele_eve_cache_tq_tranquility\settings_1

    Einfach den kompletten inhalt kopieren geht.

    AntwortenLöschen
  2. 1. Profil einstellungen importieren -> Zahnrad hinter den Profil nach Passwort eingabe
    2. Testserver einfach in Einstellungen SiSi mit als Aktiver Server wählen dann einfach oben auf das Dropdown Menu (wo in Screenshot steht "EVE UNIVERSE (Tranquility)"
    3. Download kann auch in den Einstellungen so geändert werden das es alle Ressourcen lädt und keine Daten streamt
    4. Das der Launcher offen bleibt kann man wieder in den Einstellungen ändern.

    Im Gesammten Gramek muss man Sagen das du scheinbar den Beitrag ein bisschen mit Wut verfasst hast. Da eig. alle Punkt die du Sagst in Einstellunges Menü zu ändern gehen ^^

    Ich und eig. alle die ich kenne benutzten den neuen Launcher eig. sehr gerne. Meine empfehlung Setzt dich noch mal in Ruhe ran und schaue die das Einstellunges menü nochmal an.

    AntwortenLöschen
  3. Was ich gut finde, ist der einfachere Zugriff auf den Testserver. War früher schon deutlich aufwändiger. Was ich schrecklich finde, ist die Downloadrate von Patches. Keine Ahnung, ob das wirklich am Launcher liegt, aber 20 min warten für ein paar MB ist uncool. Letztes habe ich tatsächlich einen Kill verpasst, weil ich 10 MB runterladen musste. Den ganzen Kampf nur im TS mitgehört grrrr. Nervig auch das minutenlange Geladen, wenn man Zweitaccounts anschmeisst. Wobei ich das Gefühl habe, dass es besser geworden ist. Was ich im übrigens gar nicht raffe, warum man bei einem Account nicht direkt in die Charakter Auswahl zurück gehen kann, sondern den Client ganz Schlüssen muss. Oder hab ich die Funktion nur nicht gefunden?

    AntwortenLöschen